Community-Angebot – Permanente RTF der Sachsentour

Zusätzliches individuelles Angebot des Vereins Internationale Sachsen-Tour des Radrennsports e. V. bis 17. Oktober 2021

Aufgrund der besonderen Umstände möchten das Vereinsteam des Verein IST e. V. euch eine coronabedingt in 2020 erprobte Radfahrt als Angebot der Permanenten Radtourenfahren  des BDR-Breitensportkalenders (SAC 593) ohne große Menschenmassen und Infektionsrisiken ermöglichen. Denn eine permanente RTF kann jeder fahren, der ein verkehrssicheres Rad besitzt und sich im Straßenverkehr sicher bewegen kann, eine Zeitnahme gibt es natürlich nicht. Jeder kann selbst wählen, an welchem Tag und zu welcher Zeit er seine Tour fährt, ob allein oder in einer zugelassenen Gruppe. Kontaktlos und Pandemiegerecht stellt euch der Verein der Sachsentour zwei Strecken per GPS-Daten bereit. Fahrt bis zum 17. Oktober die von euch gewählte Strecke und genießt die wunderbare Wein-, Elb- und Teichlandschaften der Mitte Sachsens mit flachen, welligem Profil oder die des Osterzgebirges, mit Anstiegen vor allem im mittleren Streckenbereich. Konzentration und Kondition sind bei beiden Streckenangeboten dennoch gefragt, dennoch solltet ihr es einfach genießen, nach dem langen Winter wieder auf Touren zu kommen.

Das Radtourenfahren (RTF) ist die bekannteste und am meisten verbreitete Veranstaltungsform des Radsports für Jedermann im Bund Deutscher Radfahrer (BDR). Das Velorace Dresden möchte 2021 den Verein Internationale Sachsen-Tour des Radrennsports e. V. um sein Bemühen der Erhaltung der Veranstaltungskultur und des Vereins unterstützen. Dafür stellt das Velorace auf der neuen Seite velorace-dresden.de die Plattform zur Information und Anmeldemöglichkeit für eine permanente Radtourenfahrt zur Verfügung. Der Verein selbst überarbeitet gerade seine Website sachsentour.org.

Zu den Infos und zur Anmeldung hier.

Wir wünschen euch viel Spaß und unfallfreie Durchführung.

Sportliche Grüße
Das Team des Verein IST e. V. &
das Team Velorace

zurück zur Übersicht