2. Start SVRD E-Race 15.08.2021

Dresden, 05.08.2021 – Am eigentlichen Wochenende des ŠKODA Velorace Dresden legt das SVRD-Team den zweiten Start seines digitalen Rennens bei ROUVY auf. Dafür baut das Kernteam der Organisation am Sonntag, dem 15.08.2021, ein kleines E-Race-Set (mit kleinem Hygienekonzept) am regulären Startpunkt, dem Dresdner Neumarkt, vor dem Verkehrsmuseum Dresden auf. An dieser Stelle sei dem Verkehrsmuseum Dresden, welches schon seit Jahren zu den Förderern des SVRD zählt, schon einmal ein großes Dankeschön für die technische Unterstützung gesagt.

Ab 11:00 Uhr treten dann live vor Ort zwei Locals in die Pedalen. Für seinen letzten Schliff vor der „Tour der Hoffnung“ nutzt Andreas Führlich für die Regenbogenfahrer der Deutschen Kinderkrebsstiftung die Gelegenheit, dabei zu sein. Und aus der Abteilung Radsport des DSC 1898 e. V. wird Robert Benedix die Live-Performance unterstützen.

Fans der „Runde(n) um die Dresdner Frauenkirche“ können natürlich ebenfalls ihre Smarttrainer startklar machen und ab 11:00 Uhr gemeinsam mit den Locals die 42 Kilometer digital abreißen. Die Plattform bietet dafür wie beim 1. virtuellen ŠKODA Velorace E-Race unserer digitaler Radsportpartner ROUVY. Egal, wo ihr seid auf der Welt, ob zu Hause – vorm offenen Fenster, auf dem Balkon, der Terrasse fast alle Highlights an der originalen Dresdner Strecke könnte ihr in digitaler Form „erFahren“, jeder Hobbyfahrer hat die Chance seine persönliche Bestzeit zu erreichen. Infos allgemein sowie die Registrierung mit der Möglichkeit ROUVY ganz regulär 14 Tage kostenlos zu testen findet ihr hier.

Zur Registrierung geht’s hier.

Dresden digital erFahren, sei dabei.

zurück zur Übersicht